Über mich

   Jürg Sprecher

Arbeite als Betriebselektriker im Spital. 

Meine Hobbis : Familie - Garten - Sport und Atemhocker herstellen.

Auf Grund der Nachfrage eines stabilen "Atemhockers" fasste ich 2001 den Entschluss einen Hocker zu entwerfen. Seitdem werden diese in der Schweiz in meinem Auftrag hergestellt und von mir zusammengebaut. In dieser Zeit haben schon bald 250 Hocker meine Werkbank durchlaufen und sind an verschiedenen Orten wie Atempraxen, Spitälern, Küchen u.s.w. im Einsatz.

Eigentlich kann der Hocker überall eingesetzt werden, wo eine Sitzgelegenheit gebraucht wird. Da der Stuhl in verschiedenen Höhen angefertigt werden kann, kommt er hauptsächlich in Atempraxen zum Einsatz, wo er grosse Beliebtheit erlangt hat.